CORONA REGELN

Sport

Teilnehmer ab 15 Jahren (nach Ende der Schulpflicht) müssen vor dem ersten Training einen gültigen 2G Nachweis vorzeigen. Wenn dieser ausläuft ist ein Nachweis der Folgeimpfung vorzuweisen. Dieser Nachweis ist immer mitzuführen, da es auch zu externen Kontrollen kommen kann.

In den Schulgebäuden ist bis zum Turnsaal eine FFP2 Maske zu tragen.

Wir trainieren derzeit weitgehend kontaktlos. Eine Ausnahme bilden Personen aus dem selben Haushalt. (z.B. Geschwisterkinder oder Eltern-Kind)

Kinder und Jugendliche

  • Ungeimpfte Kinder ab 6 Jahren brauchen einen Eintrittstest. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren (plus maximal 3 Monate) gelten PCR-Tests 72 Stunden und Antigen-Tests 48 Stunden. Wenn innerhalb von 5 Tagen 3 Tests (davon 2 PCR-Tests) gemacht werden, gilt der Eintrittstest auch an den Tagen 6 und 7  (wie beim „Ninja-Pass“ während der Schulzeit).

  • Für Kinder von 12-15 Jahren gilt die 2,5G-Regel (geimpft oder genesen oder PCR-getestet).  Für diese Altersgruppe gelten PCR-Tests 48 Stunden. Der „Ninja-Pass“ gilt nicht als Eintrittstest, jeder PCR-(Schul-) Test gilt einzeln für sich.

  • Nach Ende der Schulpflicht gelten für Jugendliche dieselben Regelungen wie für Erwachsene.

  • Bei Kleinkindern kann auf Wunsch in der Teststraße ein Nasen-Rachen-Abstrich durchgeführt werden.

Beim Abholen und Bringen der Kindergarten- und Schulkinder ist eine FFP2-Maskenpflicht vorgeschrieben.

Auch an Schulen sowie in Hort- und Familiengruppen gilt eine generelle Maskenpflicht. Kinder unter 14 Jahren können einen Mund-Nasen-Schutz tragen.