Kinder Kung Fu 

Warum Kinder Kungfu?
  • Um die Freude an der Bewegung beizubehalten.

  • um Haltungsschäden vorzubeugen

  • Um Selbstbewusstsein und soziale Kompetenzen zu stärken

  • um zu lernen, sich selbst zu verteidigen

  • um Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer zu trainieren

  • um Koordination und Konzentrationsfähigkeit zu verbessern

  • um mit Freunden zu spielen

  • um stolz auf sich zu sein

  • um über sich selbst hinauszuwachsen.

  • um die Grundlangen des Kung Fu zu erlernen.

Unser Kindertraining

Längere Schulzeiten, Hausübungen und Fernsehen/Computer. Viel Zeit im Sitzen, wenig Bewegung. Kinder brauchen heute mehr denn je Ausgleich durch Bewegung. Kinder Kungfu baut Spannungen ab, fördert die Beweglichkeit und motorische Intelligenz, fördert die Freude an Sport. Koordination, Konzentrationsvermögen, Ausdauer und Selbstbewusstsein werden gefördert. Und ab dem Volksschulalter beginnen wir auch mit der Selbstverteidigung. 

Kinderkurse in Wien

Eltern-Kind Kurs

Für Kinder von 4 - 6 Jahren und ihre Eltern. Hier wird Freude an der 

Bewegung, Beweglichkeit und Geschicklichkeit, Koordination und

Konzentration geübt. Auch die Eltern werden gefordert, so können sie die

gemeinsame Zeit mit Kind nutzen, um auch etwas für die eigene Gesundheit zu machen. Der Kurs dauert 50 Minuten

Mittwoch: 15:00 - 16:00, GEPS Volsksschule Auhofstraße 49

Kinder Kungfu 6-10 Jahre

1. Grundkurs: Mittwoch 16:00 - 17:00

Ort: 1130 Wien, GEPS Volksschule Auhofstraße 49 (Turnsaal im Erdgeschoß rechts)

2. Ergänzungskurs: Montag 18:00 - 19:00

1130 Wien, BS Amalienstraße 31-33, Turnsaal rechts (Top 18)

Kinder Kungfu 10 - 12 Jahre

1. Grundkurs: Montag 18:00 - 19:00

1130 Wien, BS Amalienstraße 31-33, Turnsaal rechts (Top 18)

2. Ergänzungskurs: Samstag 9:00 - 10:00

1140 Wien, VS Diesterweggasse 30

Jugend 12 - 14 Jahre

1. Grundkurs: Dienstag 19:00 - 20:30

1130 Wien, BS Amalienstraße 31-33, Turnsaal rechts, Top 18

2. Ergänzungskurs: Samstag 9:00 - 10:00

1140 Wien, VS Diesterweggasse 30

 

Camps

Geblockte Veranstaltungen sind ein enormer Booster für die Trainingsfortschritte. Camps können an mehreren Nachmittagen/Abenden an unseren Trainingsorten in Wien stattfinden. In den Ferien können wir Parkcamps anbieten oder auch mit den Kindern aufs Land fahren. Hier gibt es wieder zwei Versionen: Familienurlaub, die Eltern buchen mit ihren Kindern an einem schönen Ferienort und genießen parallel dazu ihren Urlaub, während die Kinder bis zu vier Stunden am Tag trainieren (mit gemeinsamer Pause), oder wir fahren mit Kindern und Betreuern fort (erst ab 10 Jahren).

Member of the

Austrian Wushu Federation,

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram

Member of the

International Wushu Association